Innovatives Informationssystem zur Festnetzverwaltung der letzten Meile.

ISLK

ISLK ist das innovative Informationssystem zur automatisierten Verwaltung der Schweizer Festnetzinfrastruktur, entwickelt für die Swisscom (Schweiz) AG. Seit 1997 ist es in Betrieb. Heute arbeiten bis zu 2‘000 Benutzer aus verschiedenen Abteilungen der Swisscom (Schweiz) AG sowie von externen Partnern mit dem System ISLK.

Die Ausgangslage

Die Leitungen des Schweizer Telefonnetzes in einem geeigneten elektronischen System erfassen und effizienter verwalten können: Dies war die Zielvorgabe, welche die PTT Ende der 80er-Jahre - und später die Swisscom (Schweiz) AG - an uns stellten. Bis dahin wurden sämtliche Leitungen manuell in einer Linienkartei auf Papier verwaltet. Dies war fehleranfällig und stellte ein Sicherheitsrisiko durch Datenverlust dar. Zugleich sollte das System als Planungstool für den Bau neuer Telefonleitungen und Netzteile dienen.

Die Lösung

Zur automatisierten Verarbeitung von Kundenaufträgen ist ISLK in ein Datenflusssystem eingebettet, zu welchem vier weitere Swisscom-Grosssysteme gehören.

Das System wird in bis zu vier Releases pro Jahr ständig ausgebaut und den neuesten Anforderungen angepasst. So wurden in den letzten Releases verschiedene Anforderungen aus neuen Breitbandtechniken umgesetzt.

Die Ziele

Ziel war ein massgeschneidertes, auf die Abläufe der Swisscom ausgerichtetes System zur Verwaltung der Festnetz-Leitungsverläufe, das schweizweit eingesetzt werden konnte und über folgende Funktionalitäten verfügte:

  • Verwaltung der physischen Liniennetze und Kundenleitungen
  • Zuteilung und Änderung von Kundenleitungen
  • Planung und Durchführung von Veränderungen am Liniennetz
  • Statistische Auswertungen
  • Bereitstellung von Informationen für Partnersysteme
  • Verwaltung der Breitbanddaten

Der Nutzen

  • Genaue Abbildung der Arbeitsabläufe der Swisscom (Schweiz) AG
  • Hoher Automatisierungsgrad im Tagesgeschäft
  • Integration der Verwaltung des physischen Netzes
  • Grosse Verfügbarkeit
  • Integration neuer Techniken

ISLK-Flyer

Zur Übersicht

Facts

Kunde

bild

Jahr

1995 - heute

Technologie

Ansprechperson

bild

Jörg Mohren

Leiter TCC
Mitglied der Geschäftsleitung
jmo@ims.ch
+41 31 925 33 33

Impressum | Sitemap | Teamviewer
webcontact-ims@itds.ch