Von der Evaluation über die Prozessoptimierung bis zur Projektkontrolle

Spezialisierte und erfahrene Projektleiter stehen Ihnen für folgende Leistungen zur Verfügung:

  • Gesamtkoordination aus einer Hand
  • Wirtschaftliche Projektabwicklung nach erprobten Methoden und Modellen
  • Evaluationen, WTO-Ausschreibungen
  • Geschäftsprozess-Modellierung / Prozessoptimierung
  • Projekt-Planung, -Steuerung und –Kontrolle
  • Audits und Reviews von Konzepten, Code etc.

Agile zielgerichtete Software-Entwicklung 

Wir orientieren uns bei der Realisation von Individualsoftware an agilen Methoden.

In der Designphase werden Mockscreens erstellt. Diese enthalten die einzelnen Screens, welche zusammen bereits einen ersten rudimentären Prototyp der Lösung abbilden. Hierbei wird der Fokus auf die Funktionen der Lösung gelegt, ohne die grafischen Elemente zu beachten. Diese Mockscreens werden von Ihnen getestet und freigegeben. Dadurch erhalten Sie ein erstes Gefühl für die Lösung und ein gemeinsames Verständnis für die Spezifikation wird gefördert.

Mittels dieser Methode werden in der Designphase die einzelnen Features beschrieben. Diese werden gesammelt, bewertet und den verschiedenen Feature-Paketen zugewiesen. Während der Realisierung werden diese Feature-Pakete jeweils einzeln in einem Iterativen Prozess entwickelt, getestet und Ihnen zum Testen vorgelegt. Somit erhalten Sie jeweils eine voll funktionsfähige Applikation. Sie bekommen bereits in einem frühen Stadium erste Einblicke in die Applikation und ein Gefühl, in welche Richtung sich die Lösung entwickelt. Die Kosten für Anpassungen können tief gehalten werden, da diese frühzeitig im Realisierungsprozess erfolgen.

Ablauf des Feature Driven Development

  1. Entwickeln des Gesamtmodells
  2. Erstellen der Feature-Liste
  3. Planung pro Feature
  4. Entwurf pro Feature
  5. Implementierung pro Feature

FDD bietet für die Projektrealisierung entscheidende Vorteile

  • Stellt elegante Strukturierungsmöglichkeiten für Anforderungen dar
  • Ist auch für grosse und heterogene Projektteams gut geeignet
  • Bietet durch sein Rollenmodell eine gesunde Basis für ein diszipliniertes Vorgehen
  • Ist für Festpreisprojekte sehr gut geeignet
  • Lässt sich leichter als andere agile Methoden in grosse Organisationen einführen

FDD-Prozess

Wir bringen aus verschiedenen Projekten Erfahrungen und Know-how aus dem Bereich agile Projektmethoden mit. Ziel ist es, diese Erfahrungen und das Know-how optimal für Ihr Projekt zu nutzen und so den gesamten Realisierungsprozess zu optimieren.

Ihr Ansprechpartner

bild

Stefan Gall

Leiter Software-Entwicklung
Stv. Geschäftsführer
+41 31 925 33 33
​sga@ims.ch

Impressum | Sitemap | Teamviewer
webcontact-ims@itds.ch